FIDLEG

Finanzdienstleistungsgesetz

FIDLEG

Gültig ab: 25. April 2021

Finanzdienstleistungsgesetz

Das Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) definiert Verhaltensregeln, die Finanzdienstleister, welche der FINMA unterstellt sind, einhalten müssen. Cointract AG (Unternehmens-Identifikationsnummer: CHE-334.091.887) mit Sitz in der Sonnmatt 7, 6213 Knutwil (Kt,. Luzern) untersteht nicht der FINMA, hält sich jedoch an die Vorgaben des FIDLEG

 

Cryptmonnaie (Mobile-App)

Cointract betreibt mit ihrem Cryptmonnaie (Mobile-App) eine rein technische Plattform, die dem Benutzer das Trading und Sparen mit dem Handelsplatz Kraken (Bereich Trading) bzw. Binance (Bereich Sparen) erleichtert.

 

Cointract AG

Die Cointract AG wurde im Jahre 2020 gegründet und ist eine Aktiengesellschaft nach Schweizer Recht.

 

Kundenklassifizierung

Das FIDLEG unterteilt Kunden von Finanzdienstleistern in Privatkunden, professionelle Kunden oder institutionelle Kunden. Cointract stuft alle ihre Kunden als Privatkunden ein.

 

Risikoinformationen

Geschäfte mit Finanzinstrumenten sind mit Chancen und Risiken verbunden. Es ist deshalb wichtig, dass Sie diese Risiken vor dem Beanspruchen einer Finanzdienstleistung kennen und verstehen.

 

Kosten und Gebühren

Informationen über einmalige und wiederkehrende Kosten und Gebühren für Finanzdienstleistungen sind aus unseren AGB’s ersichtlich.